Kontakt
StartseiteKontaktImpressum
 

Oberirdische Regenspeicher

Oberirdische Regenspeicher dienen wie Regentonnen der Aufbewahrung von Regenwasser, haben allerdings ein deutlich größeres Fassungsvermögen.

Soll eine größere Gartenfläche bewässert werden oder das Regenwasser vielseitig eingesetzt werden, ist der Wasservorrat einer Regentonne bei weitem nicht ausreichend.

Die Regenspeicher werden oberirdisch platziert und fassen bis zu 2.000 Liter Wasser.

Es gibt sie in verschiedenen Formen, somit können Sie unter anderem auch flach an der Hauswand oder aber als Speichersäule in Ihrem Garten platziert werden.

Wir erläutern Ihnen gerne Ihre Möglichkeiten. Kontaktieren Sie uns.
Saeulentank
Die Säulentanks haben mit 750 und 2.000 Litern ein hohes Speichervolumen bei geringem Platzbedarf
Wandwassertank
Dieser Wassertank eignet sich aufgrund seiner geringen Tiefe optimal zur Platzierung an einer Hauswand.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Anzeige entfernen